Telefonnummer

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.00 - 17.00

Online Termin buchen

  1. Die Höhe des Stuhl`s lässt sich einstellen, indem mit dem Hebel so hoch gefahren wird, dass die Füße in der Luft hängen. Im Anschluss sollten Sie Ihr Becken entspannen. Die Hüften werden für eine Weile gelockert. Dann wird der Stuhl wieder etwas heruntergefahren. Am Ende müssen die Hacken fest den Boden berühren, sodass sich Hüftgelenk und Kniegelenk in einem ca. 135-Grad-Winkel befinden
  2. Zudem muss der Arbeitstisch auf die richtige Höhe gebracht werden. Die Höhe muss mit der der Ellenbogen übereinstimmen. Der Tisch wird in der Regel 10 bis 15 cm höher eingestellt als die traditionelle Tischhöhe.
  3. Der obere Rand des Bildschirmes ist auf Augenhöhe zu bringen.
  4. Der Tisch sollte beim Schreiben herabgesenkt werden. Auf diese Weise ist die Tastatur 2 bis 3 cm tiefer als die Ellen des Nutzers. Die Ellenbogen bilden eine gute Stütze beim Lesen, sodass hier der Tisch wieder nach oben gefahren wird.
  5. Es sollten möglichst lose, zur Arbeit geeignete Kleider (Hosen, lose Röcke) getragen werden. Ein enger Rock eignet sich nicht, um auf diesem Stuhl zu sitzen.


  Hinweis vom "ergo4work"-TEAM!

Anfänglich besteht die Möglichkeit von Muskelkater bzw. Beschwerden an den Hüften, am Gesäß oder am unteren Rücken. Nach einigen Tagen verschwinden die Beschwerden. Dies ist abhängig vom Muskeltonus (ähnlich wie beim Trainingsanfang einer neuen Sportart). Nachdem die Gewöhnung an den
easySpinal stattgefunden hat, fühlt er sich sehr bequem an. Er ist leicht zu benutzen. Dafür ist es nötig, nicht zu früh aufzugeben, den Umgewöhnung braucht ihre Zeit!

Erfahrungen & Bewertungen zu MC&T SWISS LTD